Logo

PROFIL
LEISTUNGEN
PROJEKTE
PUBLIKATIONEN
VORTRÄGE  
ÜBER UNS
IMPRESSUM












Personen


"Seit 2012 lehren und forschen wir gemeinsam an der Technischen Universität München mit starkem Fokus auf nachhaltige räumliche Entwicklungskonzepte für den ländlichen Raum.
Aufbauend auf den Erfahrungen, welche wir im Rahmen unserer Forschungstätigkeit sowie beruflichen Praxis über viele Jahre gewonnen haben, bieten wir Ihnen und Ihrer Gemeinde eine fundierte, individuell auf Ihren Ort, Ihren Markt, Ihre Stadt bezogene Beratung mit konkreten Handlungsempfehlungen sowie daraus folgende weiterführende (städte-) bauliche Planungen.
Zu Beginn eines jeden Projektes steht neben der funktionalen und strukturellen Analyse die intensive Auseinandersetzung mit dem konkreten Ort, seinem räumlichen, sozialen und kulturellen Kontext sowie den Bedürfnissen der Menschen, die hier leben und arbeiten. Daraus entwickeln wir im Team mit Auftraggebern, engagierten Bürgern und weiteren Experten ortsspezifische räumliche Konzepte, welche dank einer intelligenten, ganzheitlichen Planung unter Einbezug aller örtlichen Talente, Identitäten und Ressourcen in Testentwürfen mit anschaulichen räumlichen Bildern überzeugen. Das braucht es, um tatsächliche Projekte vor Ort in Gang zu setzen."

Nadja Häupl
Stefanie Seeholzer
V I T A E



N a d j a  H ä u p l
A r c h i t e k t i n
S t e f a n i e   S e e h o l z e r
A r c h i t e k t i n

2016



seit 2007



seit 2011
Gründung von ORTE GESTALTEN als erweitertes Geschäftsfeld der
Planungsbüros Nadja Häupl Architektur und
Kunze Seeholzer Architektur&Stadtplanung

Leitung und Büroinhaberin von Nadja Häupl Architektur,
weitere Informationen zur Arbeit des Büros finden Sie
unter www.haeupl-architektur.de

Jurorin für den Bayerischen Staatspreis
"Baukultur und Dorferneuerung"
2016



seit 2003




seit 2016

Gründung von ORTE GESTALTEN als erweitertes Geschäftsfeld der
Planungsbüros Nadja Häupl Architektur und
Kunze Seeholzer Architektur&Stadtplanung

Leitung und Büroinhaberin von
Kunze Seeholzer Architektur&Stadtplanung mit Peter Kunze,
weitere Informationen zur Arbeit des Büros finden Sie
unter www.kunze-seeholzer.de

Mitglied des Baukunstbeirats der Stadt Augsburg
seit 2009


2001 - 2007
Jurorin im internationalen Wettbewerb
für Europäische Dorferneuerung seit 2009

Projektleitende Architektin bei WEINMILLER ARCHITEKTEN BDA Berlin

diverse Preisrichtertätigkeiten
seit 2012



Vorstandsvorsitzende der
DG - Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst

diverse Preisrichtertätigkeiten











ZUSATZQUALIFIKATIONEN LEHR - UND FORSCHUNGSTÄTIGKEIT IM BEREICH NACHHALTIGE STADT - UND ORTSENTWICKLUNG




seit 2000



2007 -
bis dato
Lehr- und Forschungstätigkeit an der TU München sowie der TU Dresden
mit Schwerpunkt auf nachhaltige Stadt - und Ortsentwicklung und
öffentliche Bauten  s.ff :

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU München
Institut für Entwerfen, Stadt und Landschaft
Lehrstuhl für Nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land,
Prof. Dipl. arch. ETH Mark Michaeli
seit 2011



2012 -
bis dato


Lehr- und Forschungstätigkeit an der TU München
mit Schwerpunkt auf nachhaltige Stadt - und Ortsentwicklung und
Holzbau  s.ff :

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU München
Institut für Entwerfen, Stadt und Landschaft
Lehrstuhl für Nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land,
Prof. Dipl. arch. ETH Mark Michaeli




2000 /
2001
Wissenschaftliche Mitarbeiterin 2000-01 an der TU DRESDEN,
Fakultät Architektur bei Prof. Ivan Reimann |
Schwerpunkt: Öffentliche Bauten

2015 /
2016
Lehrauftrag an der TU München:
"Fragen aus Wissenschaft und Gesellschaft in Architektur
und Städtebau
- 1:1 Fallstudie zu neuen Mobilitätskonzepten im ländlichen Raum "



1996 - 2000

1999 - 2000
Hauptstudium Architektur  an der TU DRESDEN, Diplom,
Auszeichnung mit dem Kurt-Beyer-Preis
Forschungsstelle

2011 /
2012
Korrekturassistentin an der TU München
Institut für Entwerfen und Bautechnik, Fachgebiet Holzbau
Univ.Prof. Dipl.Ing. Hermann Kaufmann

1997 - 1998

1994 - 1997
FULBRIGHT Stipendium an der UNIVERSITY OF OREGON (USA)

Parallele Studien Architektur und Bauingenieurwesen an der TU DRESDEN
bis zum Vordiplom
2003



Diplom
Technische Universität München